TikTok kan op Bitcoin-adressen, andere klembordgegevens snuffelen

Waarom halen TikTok en andere apps gegevens van je klembord? De iOS 14 bèta laat ze het niet meer verbergen.

In het kort

  • De iOS 14 bèta waarschuwt gebruikers voor apps die toegang hebben tot klembordgegevens.
  • Tientallen apps, waaronder TikTok, zijn uitgekozen om zonder duidelijke reden toegang te krijgen tot data.
  • Andere apparaten in de buurt die een Apple ID delen, kunnen ook Universal Clipboard data opvragen.

De vorige week uitgebrachte versie van Apple’s iOS 14-ontwikkelaarsbèta voor de iPhone heeft meer dan ooit duidelijk gemaakt dat veel populaire iOS-apps je klembordgegevens lezen, zelfs als ze geen duidelijke reden hebben om dat te doen, en dat ze dat ook kunnen doen vanaf andere Apple-apparaten in de buurt.

Het alarm ging voor het eerst af in maart toen onderzoekers Tommy Mysk en Talal Haj Bakry meldden dat de sociale videosensatie TikTok en tientallen andere apps regelmatig data van het iOS en iPadOS klembord opvrolijken, zelfs als je niet in een tekstinvoervakje zit. En zoals Ars Technica in een recent rapport aangaf, kunnen de gegevens mogelijk Bitcoin-adressen of andere gevoelige financiële informatie bevatten.

De iOS 14 bètaversie bevat een waarschuwing die gebruikers nu vertelt wanneer een andere app gegevens van het klembord kopieert. Zoals een virale video die vorige week op Twitter werd gedeeld laat zien, vraagt TikTok met name om data om de paar toetsaanslagen, maar deze is niet door de gebruiker zelf geïnitieerd en wordt ook niet in het veld geplakt.

De verschillende moderne apparaten van Apple, waaronder iPhones, iPads en Mac-computers, delen ook een Universal Clipboard-functie. Wanneer de apparaten die een Apple ID delen dicht bij elkaar staan (ongeveer 10 voet), kunnen ze de gegevens van het klembord van de andere apparaten lezen, voor het geval je iets van het ene apparaat naar het andere wilt plakken.

Alles bij elkaar genomen is het een potentieel zenuwslopende situatie voor iedereen die te maken heeft met gevoelige gegevens op een Apple apparaat, of het nu gaat om wachtwoorden, Bitcoin-adressen of andere persoonlijke en waardevolle informatie. Zelfs als de meeste grote geïdentificeerde apps de functie waarschijnlijk niet op een kwaadaardige manier gebruiken, roept het bestaan van de functie twijfels op over de veiligheid van gegevens binnen iOS.

Mysk en Haj Bakry hebben dit voorjaar meer dan 50 belangrijke apps geïdentificeerd die gebruik maakten van de functionaliteit, variërend van de eerder genoemde TikTok – die naar schatting 800 miljoen gebruikers heeft – tot nieuwsapplicaties zoals The New York Times, CBS News en Fox News, games zoals Bejeweled en PUBG Mobile, en andere apps zoals AccuWeather en Hotels.com.

The Telegraph meldde in maart dat TikTok van plan was het probleem aan te pakken, maar deed dat niet. Een vertegenwoordiger van TikTok vertelde vorige week aan Ars Technica dat de functionaliteit werd geïmplementeerd als een anti-spam maatregel, en dat een bijgewerkte versie van de app zonder het klembord callback al ter goedkeuring is voorgelegd aan de App Store.

Mysk vertelde Ars Technica dat slechts twee andere apps van de meer dan 50 belangrijke apps die in maart-Hotel Tonight zijn geïdentificeerd en 10% Happier-change de functionaliteit daarna. Nu de iOS 14-bèta de waarschuwing heeft geïmplementeerd, kunnen ontwikkelaars echter meer gemotiveerd zijn om te voorkomen dat potentieel miljoenen gebruikers alarmeren zodra iOS 14 dit najaar publiekelijk wordt uitgerold.

Blockchain Association Singapur will Talentpipeline

Blockchain Association Singapur will Talentpipeline durch MoU mit Bankengewerkschaft aufbauen

Die Blockchain Association Singapore (BAS) gab heute bekannt, dass sie mit der Banking and Financial Services Union (BFSU) und dem National Trades Union Congress (NTUC) ein Memorandum of Understanding (MOU) unterzeichnet hat, um die Blockchain-Fachkräfte bei Bitcoin Superstar in Singapur zu vergrößern und eine nachhaltige Pipeline von Talenten aufzubauen, um das Blockchain-Ökosystem zu stärken.
Die Absichtserklärung wurde im Rahmen einer virtuellen Zeremonie mit Hilfe einer blockkettenbasierten Dokumentunterzeichnungslösung von Dedoco, einem BAS-Mitglied, unterzeichnet. Anwesend waren die Ko-Vorsitzenden des BAS, Frau Tan Bin Ru und Herr Chia Hock Lai, Herr Melvin Yong, Direktor, U Associate, Stellvertretender Generalsekretär, NTUC, und Herr Patrick Tay, Exekutivsekretär, BFSU, Stellvertretender Generalsekretär, NTUC.

Im Rahmen dieser strategischen Partnerschaft werden die BAS, die BFSU und der NTUC gemeinsame Programme und Veranstaltungen organisieren, um aktuelle und potenzielle Fachleute für Blockketten zu gewinnen und die Gemeinschaft weiter in die Lage zu versetzen, Blockketten- und skalierbare Technologien für Unternehmenswachstum und -umwandlung zu nutzen.

BAS wird Gastgeber der Singapur Blockchain Week 2020 sein, einer der größten virtuellen Blockchain-Veranstaltungen in Asien, zu der über fünftausend Teilnehmer während der gesamten Veranstaltung erwartet werden. Die Ankerveranstaltung – der virtuelle Gipfel der Singapur-Blockkettenwoche – findet am 21. Juli statt, gefolgt von einer Reihe von Treffen, Workshops, Coding-Bootcamps und Investorenveranstaltungen, die vom 22. Juli bis zum 23. Juli 2020 organisiert werden.

Laut dem Bericht der IMDA über die Zukunft der Dienstleistungen[1] wird die Größe des Blockkettenmarktes in Singapur voraussichtlich von 380 Millionen S$ im Jahr 2022 auf 3,63 Milliarden S$ bis 2030 anwachsen. Dies spiegelt das enorme Potenzial für die

Blockkettentechnologie in Singapurs Bestreben, eine intelligente Nation zu werden, wider, so dass solche neuen Technologien getestet, eingesetzt und skaliert werden können.

Frau Tan Bin Ru, Ko-Vorsitzende der BAS, die die Eröffnungsrede hielt, sagte: „Die aktuelle Pandemie treibt bestimmte Sektoren dazu, sich neu zu erfinden, während andere Sektoren, insbesondere in den Bereichen Technologie und Digitaltechnik, weiterhin florieren. In gleicher Weise müssten Talente sich neu ausbilden oder ihre Fähigkeiten aktualisieren, um relevant zu bleiben und in der Lage zu sein, schnell dort einzusteigen, wo in der Wirtschaft nach der Pandemie Talentlücken entstehen werden. Ich bin der festen Überzeugung, dass Blockchain eine wichtige Basistechnologie ist, die viele digitale Anwendungen vorantreiben wird, um Unternehmen bei der Skalierung und Transformation zu unterstützen. Unsere Partnerschaft mit der BFSU und dem NTUC wird für die Blockchain-Talente und die Gemeinschaft von enormem Wert sein, um das Unternehmenswachstum für die nächste Wirtschaft zu gestalten“.

Chia Hock Lai, Ko-Vorsitzender des BAS, sagte: „Angesichts des exponentiellen Wachstums, das für das kommende Jahrzehnt prognostiziert wird, freuen wir uns darauf, ein Blockketten-Ökosystem zu kultivieren, das mit solchen Branchennetzwerken enger und stärker vernetzt ist. Besonders in diesen beispiellosen Zeiten sind wir ermutigt, dass die BFSU und der NTUC die lokale Blockkettengemeinschaft unterstützen, damit das Ökosystem gedeihen kann“.

Melvin Yong, Beigeordneter Generalsekretär des NTUC und Direktor des U-Associate, sagte: „Ich freue mich, die BAS als unseren jüngsten U-Associate begrüßen zu dürfen. Der Einsatz der Blockkettentechnologie im Fintech-Sektor nimmt zu, und dies wird mehr hochwertige Arbeitsplätze für unsere Arbeitnehmer schaffen. Mit dieser neuen Partnerschaft mit BAS werden wir in der Lage sein, Wege für arbeitende Fachkräfte zu schaffen, um in diese aufstrebende Branche einzusteigen und die neuen Chancen zu nutzen, die Industry 4.0 mit sich bringen wird“.

Patrick Tay, Beigeordneter Generalsekretär des NTUC und Exekutivsekretär der Gewerkschaft des Bank- und Finanzdienstleistungsgewerbes, sagte: „Blockchain ist eine Technologie, die wächst, und mit ihr werden den Arbeitnehmern mehr Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Mit dieser neuen Partnerschaft sind wir in der Lage, mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erreichen, sei es in der Fintech-Industrie, die die Blockchain-Technologie verwenden, oder in den Branchen, die sich den Branchen anschließen wollen, die die Blockchain-Technologie übernehmen, um sie bei der Höherqualifizierung und Umschulung bei Bitcoin Superstar zu unterstützen, damit sie für die Wirtschaft von morgen zukunftsfähig sind“, sagte Patrick Tay, Stellvertretender Generalsekretär, NTUC und Exekutivsekretär, Banken- und Finanzgewerkschaft.

Moonlight fügt im neuesten Update neue Profil- und Link-Verkehrsanalysen hinzu

Moonlight hat die Version 1.1 seiner Plattform angekündigt und neue Analysefunktionen für das Profil und die Link-Dashboards sowie verschiedene andere allgemeine Verbesserungen hinzugefügt. Das Update soll Benutzern direkten Zugriff auf nützliche Erkenntnisse ermöglichen, die zur Unterstützung der Netzwerkanstrengungen verwendet werden können.

In der Release-Ankündigung stellt Moonlight-Mitbegründer Tyler Adams den Hauptvorteil des Updates vor:

„Wir betrachten die Fähigkeit unserer Benutzer, den Zugriff auf mehrere Profile innerhalb der Plattform einfach zu verwalten und hier zu steuern, als ein wesentliches Merkmal unseres Produktangebots. Die neue Analysefunktionalität erweitert dieses Angebot und bietet Benutzern detaillierte Einblicke in den Zugriff auf ihre Daten. “

Die Analysefunktion wurde auch dem Linkverwaltungsbereich der Moonlight-App hinzugefügt, in dem Benutzer mehrere eindeutige Links für ein bestimmtes Profil erstellen können. Beispielsweise könnte ein Benutzer einen Link für Visitenkarten generieren, einen für jede Social-Media-Plattform und einen für seine E-Mail-Signatur.

Litecoin-Preis bei Bitcoin Revolution

Durch Überwachen des Datenverkehrs für jede Verbindung kann die Reichweite für jede Verbindung bestimmt werden, wodurch wertvolles Feedback für zukünftige Netzwerke bereitgestellt wird

Moonlight stellt außerdem verschiedene Verbesserungen der App-Leistung und Verbesserungen des Stils fest, um Vivid-Benutzer im Rahmen der Version besser von Moonlight-Benutzern zu unterscheiden. Laut der Ankündigung werden zukünftige Versionen zunächst weiter auf dem Dienstprogramm von Vivid aufbauen, was wiederum Moonlight neue Funktionen bringen wird.

Leser, die die Profilanalyse von Moonlight nutzen möchten, können auf die Funktionen zugreifen, nachdem sie hier ein Konto registriert haben.

LTC/USD fällt auf $41; Preis stark vom Abwärtstrend betroffen

Litecoin-Preisvorhersage: LTC/USD fällt auf $41; Preis stark vom Abwärtstrend betroffen

Das Tages-Chart zeigt, dass LTC/USD in 2 aufeinanderfolgenden Tagen einige Verluste verzeichnet hat. LTC/USD begann dem rückläufigen Trend seit Beginn dieses Monats zu folgen, als die Krypto-Währung heute ein neues Monatstief bei $41,59 markierte. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels handelt der Litecoin-Preis bei Bitcoin Revolution derzeit unter dem gleitenden 9-Tages- und 21-Tage-Durchschnitt, da der Preis noch unter die untere Grenze des Kanals fallen könnte.

Litecoin-Preis bei Bitcoin Revolution

In der Zwischenzeit, da sich die Münze nicht von den gegenwärtigen Handelsniveaus erholen kann, ist es umso wahrscheinlicher, dass die Kryptowährung auf ein neues Handelstief fallen wird. Ein Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von 42 $ könnte einen noch tieferen Rückgang in Richtung der Niveaus 40 $, 38 $ und 36 $ provozieren. Die kurzfristige technische Analyse zeigt, dass die $43- und $41-Niveaus derzeit die stärksten Formen der technischen Unterstützung darstellen.

Mit anderen Worten, wenn man sich die Tages-Chart anschaut, könnte ein Durchbruch über die 45 $-Marke Litecoin dazu veranlassen, sich in Richtung der nächsten Widerstandsmarke von 47 $ zu bewegen; ein weiterer Schub könnte es zu einem Hoch bei den Widerstandsmarken von 48, 50 und 52 $ bringen. Der technische Indikator RSI (14) ist derzeit nach Süden ausgerichtet und könnte bis unter die 40er-Marke kreuzen, was den Markt erneut tief fallen lassen könnte.

Im Vergleich zum BTC befindet sich der Litecoin (LTC), insbesondere in den letzten Tagen, immer noch in einem weiteren Abwärtstrend bei Bitcoin Revolution innerhalb des Kanals. Die Münze zerbrach kürzlich unter einer soliden Unterstützung bei 4700 SAT und fiel weiter durch die nachfolgende Unterstützungsebene bis auf 4600 SAT. Die kritische Unterstützungsebene befindet sich bei 4300 SAT und darunter.

LTCBTC – Tages-Chart

Wenn es den Bullen jedoch gelingt, den Markt anzutreiben, könnten wir die Widerstandsmarke bei 5000 SAT und darüber finden. In der Zwischenzeit wechselt der Litecoin-Kurs derzeit den Besitzer bei 4640 SAT, doch könnte es zu einem Anstieg der Volatilität kommen, da sich der RSI (14) in die 40er-Marke bewegen könnte, was darauf hindeutet, dass weitere rückläufige Signale ausgesendet werden könnten.

Ghost, die Krypto von McAfee, ist unterwegs

Ghost , die Krypto von John McAfee, wird am 22. Juni veröffentlicht.

Es handelt sich um eine neue Kryptowährung mit einem hohen Maß an Datenschutz , die vor einigen Monaten angekündigt wurde und größtenteils auf dem Open-Source-Code von PIVX basiert , der wiederum eine Abzweigung von Dash ist.

Der Start ist für den 20. Juni geplant , mit der Möglichkeit, Atom-Swaps mit BTC, ETH, DAI und ESH durchzuführen

ESH ist das ERC20-Token des dezentralen Vermittlungsschalters, auf dem das GHOST-Token bereits handelbar ist. Tatsächlich existiert der Bitcoin Profit Token bereits und wurde vor einigen Wochen zu einem Preis von 0,8 $ auf den Märkten eingeführt.

Am Montag, dem 8. Juni, erreichte es einen Höchststand von fast 2 USD und fiel dann auf rund 1,5 USD zurück.

Das Ghost-Mainnet wird jedoch am 22. Juni gestartet , und erst dann ist die tatsächliche Ghost-Coin- Kryptowährung vorhanden.

Der ERC20 GHOST-Token wird am 22. Juni durch die neuen Ghost Coin-Token im Verhältnis 1: 1 ersetzt.

Ghost – Münze wird ein hochrangiges Privatsphäre Kryptowährung, bezogen auf Proof-of-Einsatz entwickelt , um den Menschen helfen , wie „Geister“ arbeiten mit ihren Online – Transaktionen.

In dieser Kryptowährung getätigte Transaktionen verwenden einen Einzahlungspool, um den Transaktionsverlauf zu schützen und zu löschen. Sie werden auch anhand eines wissensfreien Nachweises überprüft.

Das Ghost-Netzwerk ist ein offenes und dezentrales Netzwerk ohne zentrales Unternehmen oder Eigentümer und wird vollständig von der Community verwaltet.

Ausfallraten der Bohrinseln laut Bitcoin Era

Es verspricht On-Chain-Transaktionen, die in weniger als 120 Sekunden abgewickelt werden , wobei nur ein Bruchteil eines Pennys als Provisionskosten anfällt

Da es auf dem Proof-of-Stake basiert, ist auch das Abstecken möglich. Auf der offiziellen Website steht ein Formular zur Verfügung, mit dem die geschätzten Gewinne aus dem Abstecken der zukünftigen Geister-Münze berechnet werden können.

Da auch Masterknoten verwendet werden, können Gewinne erzielt werden, indem einer ausgeführt wird.

Anfänglich wird die zirkulierende Versorgung nur 13.573.415 Token betragen, aber die endgültige Gesamtversorgung wird 55.000.000 betragen .

Die verbleibenden 41.426.585 Ghost-Token werden mit einer Rate von 12 für jeden neuen Block ausgegeben, dh ungefähr alle zwei Minuten.

Von diesen zwölf werden 6 an die Masterknoten und 4 an die Staker verteilt. Weitere 2 werden in einem Pool reserviert, der für die zukünftige Entwicklung und das Wachstum des Netzwerks verwendet wird.

Der Ghost-Token ist bereits an einigen Börsen handelbar, einschließlich Uniswap , einer der am häufigsten verwendeten Börsen in DeFi.

How has the price of Bitcoin evolved in 2020?

 

This year has been difficult for everyone, even the world economy has been challenged by a crisis that no one expected at this level. Therefore, it is valid to take a look at what these five months of 2020 have been like for the price of Bitcoin.

 

A roller coaster: the first months of 2020 for the price of Bitcoin
Bitcoin began the year at around US$7,100, but a few days later, it skyrocketed because of the tension that arose between Iran and the United States after the assassination of Qasem Soleimani. This gradually brought it closer to US$9,000.

 

At the beginning of February, the US$9,000 barrier was exceeded, reaching more than US$10,360 by 14 February. This has been Bitcoin’s highest point so far this year. By that time, the effects of the Coronavirus were already being felt around the world. For that reason, some people considered it a good reserve asset.

But in the second half of February, as the pandemic slowly spread and unemployment began to be felt, the need for monetary liquidity challenged the sustained rise in the price of Bitcoin.

By March, the price of Bitcoin was once again below US$ 9,000 but still above the US$ 7,100 with which BTC opened 2020. But, everything changed on what we now know as Bitcoin Evolution, The News Spy, Bitcoin Profit, Bitcoin Era, Immediate Edge, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Trader, Bitcoin Code, Bitcoin Circuit, Bitcoin Revolution „Black Thursday“, where it dropped more than 50% in a matter of hours.

 

After the fall, but before Halving: significant recovery

After March 12, when the price of Bitcoin fell below $5,000 thanks to the massive sale of BTC, many experts were debating what would happen next.

Indeed, at that time Bitcoin was not proving to be the reserve asset everyone had hoped for. Although it had better prospects than other commodities, such as gold, it was not completely isolated from what was happening in the global financial market. The optimists of this crypt currency, on the other hand, were still interested in it because of the expectations generated by Halving.

 

April can be called the month of the recovery of the price of Bitcoin. In exactly one month, BTC had already recovered almost US$ 2,000. The last week of April was when we felt the impact of the expectations generated around the Halving of Bitcoin most strongly. Thus, this month the price of Bitcoin closed above US$ 8,700.

 

Finally, in the first week of May, Bitcoin broke through the $9,000 resistance. This level had not been touched since the beginning of March, which further boosted bullish sentiment in the market. Then, hours before the Halving, there was a drop below the price which then became an interesting rebound.

So, since then, Bitcoin has been fluctuating around $9,000, even after the Halving. The latter has been controversial, as it breaks with the predictions of many experts in 2019, who said that shortly after Halving Bitcoin would shoot up to levels never before seen.

Roadmap von Bitcoin SV jetzt passwortgeschützt

 

Bitcoin SV hat seine Roadmap passwortgeschützt, jetzt wo die Halbierungsveranstaltung vorbei ist.

Die Haschrate für das Netzwerk ist in den vergangenen zwei Tagen stark gesunken, da die Bergleute zur Tür rennen.
Die Halbierung sollte eigentlich das wichtigste Ereignis für das BSV-Netzwerk sein, aber sie ging mit wenig Trara vorüber.

Die Roadmap von Bitcoin SV erfordert nun aus noch unklaren Gründen ein Passwort für den Zugang zu ihr.

 

Geben Sie das Passwort ein?!

Wenn Sie daran interessiert waren, die Roadmap von Bitcon SV zu lesen, können Sie dies jetzt offiziell nicht mehr tun, es sei denn, Sie haben den Schlüssel. Die Roadmap wurde ohne klaren Grund mit einem Passwort geschützt.

 

 

Sperren Sie es ein und werfen Sie den Schlüssel weg

Bitcoin SV, die von dem selbsternannten ‚Satoshi‘ Craig Wright geschaffene Bitcoin Cash Fork, hatte kürzlich ihre Halbierung. Insgesamt trug die Veranstaltung wenig zur Erhöhung des Preises bei. In den vergangenen zwei Tagen ist die Haschrate von Bitcoin SV stark gesunken. Angesichts sinkender Belohnungen und sich verschlechternder Aussichten sind die Bergleute einfach nicht interessiert, und sie haben zu lange Geld verpulvert, um den BSV mit glanzlosen Renditen zu stützen.

 

Inmitten all dieser Ungewissheit beschloss Bitcoin SV, seine Roadmap der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich zu machen. Wenn Sie jetzt auf die offizielle Website von Bitcoin SV gehen, werden Sie sehen, dass die Roadmap über ein Passwort versteckt ist. Nur diejenigen, die den Schlüssel haben, können jetzt auf die Roadmap zugreifen.

 

Bitcoin SV verspricht, eine öffentliche Kette zu sein und wirbt für sich selbst als eine „wirklich dezentralisierte“ Version von Bitcoin Billionaire. Dennoch können die Benutzer nicht einmal sehen, was die Pläne für die Zukunft sind – vorausgesetzt, die Entwickler von Bitcoin SV hatten von Anfang an eine langfristige Strategie.

Langfristige Perspektiven des BSV

 

Angesichts der sinkenden Haschrate und ohne eine wirklich langfristige Strategie befindet sich der BSV in einer ernsten Zwickmühle. Obwohl sein extravaganter Gründer oft auf sich aufmerksam gemacht hatte, um den Bekanntheitsgrad des BSV zu steigern, geht ihm nun die Luft aus. Ein Jahr voller Klagen und Kontroversen hat dem BSV ein außergewöhnlich negatives Profil verliehen, selbst im Vergleich zu anderen Kryptowährungsprojekten, die zu Sensationsmache neigen, wie TRON (TRX).

 

Die Halbierungsveranstaltung sollte eigentlich das wichtigste Ereignis für das BSV-Netzwerk sein, aber sie ist mit wenig Aufmerksamkeit vorübergegangen. Der Markt schien nicht viel, wenn überhaupt, zu reagieren. Da die Bergarbeiter anderswo profitablere Unternehmen finden, kann der BSV wahrscheinlich nicht allein durch Toben und Aufmerksamkeit aufrechterhalten werden. Ohne Zugang zur Roadmap ist unklar, worauf man sich noch freuen kann. Bei einer Marktkapitalisierung von 3,3 Milliarden Dollar zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gibt es auch noch viel Spielraum für einen Rückgang.

Bitcoin fällt zum ersten Mal seit dem 18. Dezember unter $ 7.000

Laut Daten von CryptoCompare fiel Bitcoin am Donnerstag (2. Januar) gegen 17:00 UTC unter 7.000 USD: Wie Sie der unten gezeigten einmonatigen Kurstabelle entnehmen können, liegt Bitcoin zum ersten Mal seit dem 18. Dezember 2019 unter dem Niveau von 7.000 USD. Hier ist Jerry Robinson, Wirtschaftswissenschaftler, Händler und Moderator des Podcasts „Follow the Money“ , der den Rückgang von Bitcoin auf unter 7.000 US-Dollar relativiert:

 

Die chinesische Kryptohändlerin Mia Tam wies heute darauf hin, dass Bitcoin ein neues Allzeithoch erreicht hat:

 

Nachdem Sie Ihre Daten bestätigt haben, wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie Ihre PIN erstellen können. Diese 5-stellige PIN wird verwendet, um Ihre Anmeldungen zu überprüfen und Transaktionen zu bestätigen. Der letzte Schritt des Vorgangs ist der Abschnitt „Sicherheitshinweise“, in dem Sie vom Team an einige Sicherheitsmaßnahmen erinnert werden, die Sie beim Umgang mit ETN-Token stets beachten sollten (z. B. das Installieren gefälschter Browser-Plug-Ins, das Annehmen von Anrufen oder das Löschen von Anrufen) Senden von Daten / Geldern an Personen, die sich als Vertreter von Electroneum ausgeben, oder Besuchen der entsprechenden Website, um Phishing zu vermeiden).

 

Im nächsten Schritt müssen Sie KYC / AML-Überprüfungen durchführen , damit Electroneum weiß, wer Sie sind, bevor Sie Ihr Konto entsperren.

bitcoin

 

Nach den Bestimmungen von KYC & AML müssen alle Fintech-Unternehmen wie Electroneum einige Informationen über ihre Kunden kennen

 

Der Umfang der Informationen, die Sie bereitstellen müssen, hängt von Ihrer finanziellen Aktivität ab. Diese Überprüfungen werden mithilfe des Identitätsdienstleisters Yoti durchgeführt, einem nach ISO27001 zertifizierten digitalen Identitätsdienst, mit dem Sie Ihre Identität nachweisen können, ohne dass Sie jedes Mal Ihren Führerschein oder Reisepass teilen müssen.

 

Dies schafft ein Element der Distanz zwischen Electroneum und Ihren Daten, da das Unternehmen darauf vertrauen kann, dass Sie real sind, ohne Ihre Informationen direkt einzusehen.

 

Um Yoti nutzen zu können, müssen Sie die offizielle App aus dem Google Play Store oder Apple App Store auf Ihr Mobilgerät herunterladen und ein Yoti-Profil erstellen.

 

Hier ist eine Übersicht der besten Kryptowährungs-Wallets .

 

Dieser Vorgang ist relativ einfach und Yoti bietet eine kurze Anleitung, wie Sie ihn hier ausführen können . Sobald Ihre Yoti-Überprüfung abgeschlossen ist, haben Sie die volle Kontrolle über Ihr eigenes Electroneum-Konto, in dem jetzt ETN-Token gespeichert werden können.

Immediate Bitcoin steigt als Trumpf an und droht mit Krieg mit dem Iran

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, hat erklärt, dass 52 iranische Standorte getroffen werden, wenn der Iran irgendwelche amerikanischen oder amerikanischen Vermögenswerte angreift, während das iranische Parlament für Gesänge von „Tod für Amerika“ geöffnet ist.

Zwei Schiffe der britischen Marine sind auf dem Weg in die Region. Die fünf Augen werden wahrscheinlich als eines stehen, aber der britische Außenminister hat den Iran aufgefordert, an den Tisch zu kommen.

Es gebe einen diplomatischen Ausweg, sagte er, die Tür zum Iran sei durch die Macron-Initiative geöffnet.

Bereits im September berichtete über Immediate Bitcoin die NYT:

Die Immediate Bitcoin Telefonleitung war heimlich eingerichtet worden. Präsident Trump wartete am anderen Ende. Alles was Präsident Hassan Rouhani von Iran für Immediate Bitcoin zu tun hatte, war, aus seiner Hotelsuite herauszukommen und in einen sicheren Immediate Bitcoin Raum zu gehen, wo Mr. Trumps Stimme über Lautsprecher eingespeist werden würde.

Mr. Rouhani und seine Helfer waren überrumpelt von dem Angebot, das ihnen von Präsident Emmanuel Macron aus Frankreich unterbreitet wurde…

Am Ende weigerte sich Mr. Rouhani sogar, aus seinem Zimmer zu kommen. Mr. Macron ging mit leeren Händen und Mr. Trump wurde hängen gelassen.“

Es wird eine Debatte zwischen Hardlinern und Gemäßigten im Iran geben, sagte die Außenministerin. Das heißt, es ist die Wahl des Iran: Frieden oder Krieg.

Die britischen Medien berichten, dass der Iran die Kriegsflagge gehisst hat. „Eine Rakete ist in der Nähe der US-Botschaft im Irak gefallen, Stunden nachdem ein Begräbnis für einen iranischen Spitzengeneral, der bei einem US-Luftangriff getötet wurde, in dem Land stattfand“, sagt der Evening Standard und fügt hinzu:

„Zwei weitere Katjuscha-Raketen trafen den irakischen Luftwaffenstützpunkt Balad, der die US-Streitkräfte beherbergt.“

Die Stimmung war düster in Andrew Marrs politischer Show heute Morgen, in der die wichtigsten Korrespondenten von CNN und BBC die Rezension der Zeitungen leiteten.

Der Außenminister wird sich am Donnerstag mit seinem US-Kollegen treffen. Macron ist im diplomatischen Rausch. Russland scheint zu schweigen.

bitcoin

Wenn der Krieg kommt

Al-Shabab hat am frühen Sonntag eine Militärbasis der US-Truppen in Kenia angegriffen. Das ist einer der wenigen Angriffe, bei denen keine Westler verletzt wurden.

Dennoch wirft es die Frage auf, ob der Iran tatsächlich einen Vergeltungsschlag plant, anstatt dass dies nur Rhetorik ist.

Wenn sie es tun, ist es schwierig, ihr Kalkül zu erkennen, da Amerika sich an die Grenzen der Möglichkeiten herantastet. Offensichtlich wissen sie vermutlich, dass sie keinen Krieg gewinnen können, doch vielleicht denken sie, dass sie keine Wahl haben, obwohl die Tür für Gespräche offen steht.

Trump selbst sagte, dass der Iran nie einen Krieg gewonnen hat – vermutlich bezieht er sich auf den Zusammenstoß zwischen Persien und dem antiken Griechenland – aber er hat nie eine Verhandlung verloren, sagte er, was offensichtlich eine Einladung ist, an den Tisch zu kommen.

Dennoch denkt der Iran vielleicht, dass ein Krieg unvermeidlich ist, oder in der angespannten Situation gibt es eine zufällige Fehlkalkulation. Was in diesem Fall geschieht, ist eine sehr große Frage.

Ein hochrangiger britischer Politiker sagte der Times: „Wir haben einen Plan A und einen Plan B und einen Plan ‚zerbricht das Glas‘, wenn es losgeht.“

„Unsere Streitkräfte in der Region wurden angewiesen, sich auf den Schutz der Truppen umzuorientieren.“, sagte er.

Was Plan A ist oder Plan B oder was das Zerbrechen der Scheibe bedeutet, ist nicht klar. Vom Irak zu lernen, aber vermutlich würden sie die Regierung mit einem Schnellschlag ausschalten und den Rest intakt lassen.

Die iranische Regierung hat vor kurzem auf ihre eigenen Leute geschossen. Sie hat ihre Religionspolizei verstärkt, nachdem sich Frauen gegen das Tragen des Hidschabs gewehrt haben. Sie hat gesehen, wie ihr Geld im Wert gefallen ist. Ihre Verbündeten im Libanon haben einen Protest erlebt, der zu einer nicht-sektiererischen Demokratie aufrief. Und insgesamt geht es der Wirtschaft ziemlich schlecht.

Microsoft kooperiert mit Enjin, um Bitcoin Profit Belohnungen anzubieten

Tue gute Arbeit, verdiene einen „Dachs“.

Das ist die Idee hinter einem neuen Anreizsystem, das von Microsoft in Partnerschaft mit dem Blockchain-Gaming-Projekt Enjin ins Leben gerufen wurde.

Sammlerstücke für einen sinnvollen Einfluss in der Bitcoin Profit Gemeinschaft

Azure Heroes, eine neue Bitcoin Profit Webseite für die Initiative, beschreibt ihre als „neue und unterhaltsame Möglichkeit, digitale Bitcoin Profit Sammlerstücke für einen sinnvollen Einfluss in der Bitcoin Profit Gemeinschaft zu verdienen“.

Azure Heroes belohnt Azure-Community-Mitglieder für positive Aktionen wie Coaching, Demos, Bereitstellung von Beispielcode, Beiträge über Azure oder das Bewältigen von Herausforderungen.

Teilnehmern mit nachweisbaren Beiträgen werden Badges, er nein, Badgers, in verschiedenen Kategorien ausgehändigt. Dazu gehören Community-Führung, Inhalte, Mentorschaft und Innovatoren.

Die Ausgabe und Transaktion der Dachssammler wird auf der Ethereum-Blockkette durchgeführt, so dass die Gewinner sie als nicht fungible Token (NFTs) halten können.

bitcoin

Nach Angaben von Microsoft:

„Microsoft und Enjin haben in einem lokalen Pilotprojekt zusammengearbeitet, um ein blockkettenbasiertes Erkennungsprogramm zu entwickeln. Die Azure Heroes Dachse wurden in einer Reihe von originellen und einzigartigen Designs entworfen, die zu einem digitalen Asset auf der öffentlichen Blockkette Ethereum zusammengefasst wurden.

Zunächst ein Pilotprojekt in „ausgewählten westeuropäischen Ländern“, werden Dachse in begrenzter Anzahl erstellt, die auf der öffentlichen Blockkette überprüfbar sind. Einige der NFTs, die in den „Saisons“ herausgegeben werden, werden schwieriger zu gewinnen sein als andere, sagt Microsoft.

Badgers werden durch Senden eines QR-Codes an die Gewinner ausgegeben, der dem Empfänger beim Scannen die Möglichkeit gibt, Enjins Wallet zu installieren. Einmal beansprucht, können die NFTs an jede öffentliche Adresse geschickt oder auf Wunsch vernichtet werden.

Die Nachrichten scheinen den Preis von Enjins Token stark erhöht zu haben. Zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Enjin-Münze laut CoinMarketCap in 24 Stunden um über 44 Prozent gestiegen.

Im Oktober wurde Enjin nach Erhalt einer nicht veröffentlichten Investition zu einem der ersten Portfoliounternehmen des neuen Venture-Arms des Wallet- und Datenanbieters Blockchain. Das Projekt wurde in diesem Frühjahr auch offizieller Partner von Samsung Electronics für sein Flaggschiff, das blockkettenfähige Galaxy S10 Smartphone.