Der Bitcoin-Analyst sieht in diesem Bullenzyklus eine perfekte Kulisse für 100.000 US-Dollar, bis 2035 1 Million US-Dollar

Laut Alex Saunders kann Bitcoin innerhalb von Wochen sein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar erreichen, während Ether nur ein Jahr braucht, um seinen eigenen Rekord zu schlagen.

Bitcoin ( BTC ) kann in fünf Jahren 100.000 US-Dollar und bis 2035 1 Million US-Dollar erreichen, sagte Alex Saunders, CEO von Nugget’s News, gegenüber Cointelegraph.

In einem Interview mit dem Analysten von Cointelegraph Markets, Michaël van de Poppe, am 18. November beschrieb Saunders die aktuellen Bedingungen als „perfekte Kulisse“ für neue Höchststände.

Saunders: 1 Mio. USD Bitcoin-Preis bis 2035

„Entweder wird es in den nächsten Wochen so weitergehen wie jetzt und sehr schnell auf 20.000 US-Dollar steigen, oder es wird ab und zu eine gewisse Bandbreite haben, hoffentlich positiv für das nächste Jahr“, sagte er.

Saunders sprach, als BTC / USD die jüngsten Höchststände von 18.400 USD erreichte, um sich in einem breiten Korridor zu bewegen, der sich auf 17.700 USD konzentriert hat. Die Gewinne waren schnell und allein die wöchentliche Performance lieferte bis zu 15% Rendite.

Mit Blick auf die Zukunft glaubte Saunders, dass sechs oder sieben Zahlen für Bitcoin etwas abseits lagen, aber dass eine Kombination aus Geld und Adoption bedeutete, dass es jetzt „keinen Ausweg“ gab.

„Ich denke ehrlich, dass Bitcoin in den nächsten fünf Jahren 100.000 US-Dollar erreichen wird, und dann wird es darum gehen:“ Nun, versuchen sie tatsächlich, es abzuschalten, oder wie regulieren und handeln sie es? „, Sagte er zu Van de Poppe.

„Und wenn es nur erlaubt ist, seine Mission fortzusetzen und das gesamte Geld aus der ganzen Welt aufzunehmen und eine globale Reservewährung zu werden … Ich denke, wir können in den nächsten 15 Jahren 1 Million Dollar pro Münze erreichen, was auch immer das ist.“

Die Schätzungen erscheinen im Vergleich zu einigen bestehenden Preisprognosen etwas konservativ, darunter die beliebte Stock-to-Flow-basierte Serie, die bis zum nächsten Jahr mindestens 100.000 US-Dollar prognostiziert .

Saunders ‚Besorgnis über die Legalität im Falle eines starken Preisanstiegs spiegelt die des Großinvestors Ray Dalio wider, dessen Kommentare zu Bitcoin ihm diese Woche erhebliche Bekanntheit verschafften .

Ether ist an der Reihe für transformative Gewinne?

In Bezug auf den größten Altcoin-Äther ( ETH ) ist die Prognose sogar noch besser. Saunders hält es für sehr wahrscheinlich, dass neue Allzeithochs für ETH / USD ein Jahr entfernt sind – oder weniger.

Angesichts der aktuellen Leistung würde dies fast 200% des Aufwärtstrends bei einem Druckzeitniveau von 470 USD erfordern.

Wie die meisten Altcoins konnte Ether die jüngsten Fortschritte von Bitcoin trotz der Einführung des lang erwarteten Ethereum 2.0 und der damit verbundenen Roadmap, die das Netzwerk verändern wird, nicht kopieren .